Kategorien

Informationen

Zahlungsarten

- Überweisung (Vorkasse)
 

- PayPal (Vorkasse)
 

- Nachnahme
(ab 50 € Bestellwert)
 
Unser Logistikdienstleister erhebt Inkassogebühren in Höhe von 2,00 Euro die direkt bei der Lieferung vom Kunden abkassiert werden.

- Barzahlung
 

Information

AGB

Inhalt drucken

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen

Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

 

 

§1 Allgemeines

Soweit nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, erfolgen sämtliche Lieferungen und Leistungen auf der Grundlage der nachfolgend

aufgeführten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen". Sie gelten auch für alle zukünftigen Verträge mit dem jeweiligen Besteller. Mit

Ihrem Kauf haben Sie rechtsverbindlich einen Kaufvertrag über den angebotenen Artikel geschlossen. Der Kaufvertrag kommt

zustande mit: Berit Ebert, Egon-Erwin-Kisch-Str. 10, 13059 Berlin, Tel: 03047985595, Fax: 03047985597, eMail:

Aufkleber-web@gmx.de, UST ID Nr.: DE254247940. Wir sind jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen

Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch

gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Definition:

Verbraucher (Definition nach §13 BGB):

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer

selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet wer den kann.

Unternehmer (Definition nach §14 BGB):

(1) Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei

Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(2) Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte

zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

§2 Preise und Zahlungen

Maßgeblich sind die am Kauf/Bestelltag gültigen Preise. Sämtliche Preise verstehen sich inkl. gültiger Deutscher Mehrwertsteuer, zzgl.

Verpackungs- und Versandkosten. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Auslieferung der Ware ausschließlich gegen

Vorkasse. Sie erhalten bei all unseren Artikeln eine Rechnung mit separat aufgewiesener MWST.

§3 Lieferung und Versandkosten

Der Versand erfolgt mit einem Logistikunternehmen unserer Wahl. Eine Selbstabholung der Ware ist nach Terminabsprache möglich.

Die Versandkosten werden abhängig von Menge, Größe und Gewicht berechnet. Es gelten die im Angebot ausgewiesenen Versandkosten.

Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige

von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus

anderen als den o. g. Gründen ist der Kunde berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und

nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht

die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so kann sowohl ich als auch der Käufer vom

Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen

Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen,

es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Unternehmerin Berit Ebert vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

§4 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Unternehmerin Berit Ebert.

§5 Vertragsabschluss

Unsere Produktofferten beinhalten lediglich eine Aufforderung an Sie als Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebotes. Senden Sie als Kunde eine Bestellung ab, unterbreiten Sie im Sinne des §145 BGB ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages an uns. Nach Absenden dieser Bestellung erhalten Sie eine Bestelleingangsbestätigung in Textform. Der Vertrag mit uns kommt folgendermaßen zustande: 1. Ihre Bestellung wird durch uns innerhalb von 2 Werktagen schriftlich in Textform bestätigt. Oder 2. Wenn der Kunde innerhalb von 2 Werktagen nach Absendung seiner Bestellung eine Versandbestätigung über die von Ihm bestellten Artikel erhält. Definition Werktag: Ist jeder Kalendertag, der nicht Sonntag oder ein bundesweit einheitlicher geltender gesetzlicher Feiertag ist.

§6 Gefahrübergang

für Unternehmer: Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch die Unternehmerin Berit Ebert auf den Käufer über.

für Verbraucher: Gemäß § 357 Abs. 2 Satz 2 BGB trägt die Gefahr die Unternehmerin Berit Ebert. Im Rahmen des

Verbrauchsgüterkaufs geht die Gefahr erst über, wenn der Verbraucher in den Besitz der gekauften Sache gelangt.

§7 Mängelhaftung

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte. Mängelhaftungsansprüche können Sie an die angegebene Adresse in der Anbieterkennzeichnung richten.

§8 Datenschutz

Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des

Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nur für festgelegte,

eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt. Wir geben Ihre

personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind

unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der

Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden

Sie sich an Aufkleber-web@gmx.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.

§9 Gerichtsstand und Recht

Sofern der Käufer Unternehmer ist, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort und Gerichtsstand. Auf unser Vertragsverhältnis findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Staates, in welchem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat zum Schutz des Verbrauchers anzuwendenden gesetzlichen Regelungen und Rechte, von welchen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

§10 Vertragssprache

Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

§11 Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

Wir unterliegen keinen nicht erwähnten Verhaltenskodizes. Wesentliche Eigenschaften unserer angebotenen Produkte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Produktbeschreibungen und Angebotstexten. Eingabefehler im Bestellvorgang können Sie im Zuge des Vorgangs der Bestellung vor Absenden der selbigen erkennen und mit Hilfe der Änderungsfunktionen vor dem Absenden Ihrer Bestellung korrigieren. Hierzu können Sie auch den Zurückbutton Ihres Browsers nutzen. Informationen zu Versandkosten, Zahlungsmöglichkeiten, Lieferzeit entnehmen Sie bitte dem konkreten Angebotstext des Produktes.

§12 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Geschäfts- und Lieferbedingungen ungültig oder unwirksam, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Suche

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?